Petri+Lehr Produkte und das neue Multima®PRO

Auf dem 12. Fahrschullehrer-Fortbildungs-Fachseminar für Menschen mit Handicap

Petri+Lehr  für Fahrschulen
 

Fahrschullehrer*innen, Fahrschulinhaber*innen, und Fahrschullehrer-Anwärter*innen trafen sich zum jährlichen Fachseminar. Während der 3-tägigen Fortbildung widmeten Sie einen Nachmittag der Fahrzeugumrüstung - ein ganz besonderes Highlight! Eine Delegation der Automobilhersteller, der Hersteller von Fahrhilfen und Umrüstbetriebe erläuterten ihre Produkte, technische Neuheiten und Notwendigkeiten für das Fahren mit körperlicher Behinderung.

Für alle Fahrschulen offerierte Audi einen Zuschuss von 2.000 EUR für die Umrüstung bei Neukauf eines Audi. Der Zuschuss gilt für jeden Umbau, entweder direkt ab Werk oder bei Ihrem Umrüstungpartner Petri+Lehr.

Für Petri+Lehr stellte Jörg Federer die Petri+Lehr Produkte vor und nutzte die Chance, auch gleich das neue Multima®PRO zu präsentieren. Die spontane Reaktion war Begeisterung pur.

“Endlich gibt es ein Handbediengerät mit dem meine Fahrschüler*innen sehr gut zurechtkommen und auch meine Frau (Fußgängerin) - ganz ohne das Gerät auszubauen. Einfach alle kommen super gut an die Pedale.“ Uwe Thiele, von der Fahrschule FbM, Fahrschule für Menschen mit Handicap, der die Vorserie im Testlauf hatte.

Wir sind stolz auf den reichhaltigen Zuspruch!