Fahrhilfen-Veredelung

In der Werkstatt über die Schulter geschaut:

Sinnliche Berührung

Seit vielen Jahren verschönern wir verschiedene Fahrhilfen für Menschen mit körperlichen Einschränkungen mit unserem Partner Weinbrenner. Ob Multima® Handbediengerät oder MFD wir bringen notwendige Zusatzgeräte optisch mit dem Fahrzeuginnenraum in Einklang. Oder das Multima®2 in Carbon-Optik und das Gasgeben wird noch schneller. (Abb.6)

EIN HAUCH VON LUXUS

Der MFD TOUCH (Multifunktionsdrehknopf TOUCH) ist das Highlight der Branche und besticht mit einer herausragenden Technik, die das Lenken bei gleichzeitiger Bedienung der Sekundarfunktionen erleichtert. Beledert wird der MFD TOUCH haptisch ein Genuss und eine echte Inklusion im Fahrzeug-Innenraum: Fahrhilfe und Lenkrad werden eins.

Inklusion in Leder.

 
MFD TOUCH beledern, Zuschnitt
Abb. 1: Leder-Zuschnitt
MFD TOUCH beledern, zwei Teile
Abb. 4: Montage der beiden abgelederten Teile
MFD TOUCH beledern, Qualitätskontrolle
Abb. 5: Qualitätskontrolle
 
MFD TOUCH beledern, über Form ziehen
Abb. 2: Leder erhitzen und über Form aufbügeln
MFD TOUCH beledern, mit Falzbeil Kontur nachziehen
Abb. 3: Konturen mit Falzbeil nachziehen
Multima®2 exklusiv
Abb. 6: Multima®2 in Carbon-Optik